Arabis procurrens – Karpaten-Schaumkresse

Preis: 3,30 €
ab 5 Stück 3,10 €
ab 10 Stück 2,80 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 50132-101
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Diese wüchsige immergrüne, mattenbildende Staude mit weißen Blüten bildet ordentlich wirkende, wintergrüne Polster aus kleinen, dunkelgrünen, glänzenden Blättern. Im Frühjahr erheben sich dann die reinweißen Blüten an dünnen,... Mehr lesen

Diese wüchsige immergrüne, mattenbildende Staude mit weißen Blüten bildet ordentlich wirkende, wintergrüne Polster aus kleinen, dunkelgrünen, glänzenden Blättern. Im Frühjahr erheben sich dann die reinweißen Blüten an dünnen, dennoch kräftigen Stängeln über dem dichten Laubteppich.

Die Karpaten-Schaumkresse ist sehr anspruchslos, reich blühend und wüchsig. Sie ist ein guter Bodendecker für sonnige Standorte, gedeiht aber auch im lichten Schatten. Im Garten ist sie vor allem für frische bis trockene Gehölzränder und Steingärten zu empfehlen.

Arabis - Gänsekresse

Die meist im Balkan und den Karpaten heimische Gänsekresse bildet eine Gattung mit ca. 120 Arten weltweit. Schon zeitig im Jahr erscheinen die meist weißen Blüten, die deutlich über den flachen, meist immergrünen Blattpolstern stehen.

Die Kultur ist in jedem normalen bis durchlässigen Gartenboden möglich. Sonnige Plätze werden meist bevorzugt - je nach Art ist aber auch ein halbschattiger Standort gut möglich. Gänsekresse eignet sich vor allem für die Pflanzung in Stein- und Kiesgärten. Zudem wird die Gänsekresse im Garten sehr gerne im Umfeld von Treppen, Mauern, Böschungen oder zur Beeteinfassung verwendet. Für einen kompakten Wuchs sollte Arabis nach der Blüte auf 5-10 cm einkürzt werden. Schöne Kombinationen ergeben sich mit anderen Frühjahrsblühern wie Polster-Phlox, Felsen-Steinkraut, Bergenien, Blaukissen oder frühen Tulpen.

Blütezeit

April–Mai

Höhe

5 cm–15 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
  • absonnig
  • halbschattig
Lebensbereich

St/M/MK/GR2

  • Gehölz-Rand frischer Boden
  • Steinanlage frischer Boden
  • Matten frischer Boden
  • Mauer-Kronen frischer Boden
Winterhärtezone

Z5 (-28,8 °C bis -23,4 °C)

Pflanzabstand

20 cm, 25 St./m²

Geselligkeit

I-IV

Bienenfreundlich

ja

Schneckenfraß

keine Gefahr

Wintergrün

ja

Familie

Brassicaceae

Kundenfrage | 13. Februar 2011
Ab wann kann ich im Frühjahr solche Stauden pflanzen, es geht um Grabbepflanzung an sehr sonnigem Hang.
Antwort | 14. Februar 2011
Arabis procurrens können Sie im Frühjahr pflanzen - sobald es weitgehend frostfrei ist.

Frage stellen

Pflanzpartner

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere


entdecken

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen


entdecken