Teucrium x lucidrys – Immergrüner Gamander

Teucrium chamaedrys hort.
Preis: 3,50 €
ab 5 Stück 3,30 €
ab 10 Stück 3,10 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 51529-101
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Hummeln lieben diesen aufrecht-buschigen, wüchsigen, immergrünen Halbstrauch mit aromatischem Laub und purpurfarbenen Blüten. Da sich der Immergrüne Gamander sehr gut schneiden lässt, eignet er sich bestens zur Pflanzung kleiner (Einfassungs-)Hecken und kann ähnlich... Mehr lesen

Hummeln lieben diesen aufrecht-buschigen, wüchsigen, immergrünen Halbstrauch mit aromatischem Laub und purpurfarbenen Blüten. Da sich der Immergrüne Gamander sehr gut schneiden lässt, eignet er sich bestens zur Pflanzung kleiner (Einfassungs-)Hecken und kann ähnlich wie Buchs zum Umpflanzen von Bauern- oder Kräutergärten verwendet werden.

Teucrium x lucidrys ist aus einer Kreuzung von T. chamaedrys mit T. lucidum hervorgegangen.

Teucrium - Gamander

Weltweit gibt es ca. 100 Arten des Gamanders, die in den wärmeren und gemäßigten Zonen anzutreffen sind. Die verschiedenen Arten finden im Garten Verwendung in Steingärten oder Kiesbeeten, einige eignen sich aber auch für die Verwendung als Wildstaude an sonnigen oder schattigen Plätzen. Die meisten Arten bevorzugen durchlässige, steinige, am besten kalkhaltige Böden in vollsonniger Lage.

Blütenfarbe

rosapurpur

Blütezeit

Juni–Juli

Höhe

30 cm–40 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

St/FS/SF1-2

  • Steinanlage trockener Boden
  • Fels-Steppe trockener Boden
  • Fels-Steppe frischer Boden
  • Steinanlage frischer Boden
  • Stein-Fugen trockener Boden
  • Stein-Fugen frischer Boden
Winterhärtezone

Z5 (-28,8 °C bis -23,4 °C)

Pflanzabstand

25 cm, 16 St./m²

Geselligkeit

II

Bienenfreundlich

ja

Insektenweide

ja

Schneckenfraß

keine Gefahr

Schnittgeeignet

ja

Wintergrün

ja

Familie

Lamiaceae

Kundenfrage | 04. Juli 2018
Ist Teucrium x lucidrys sehr gut trockenheitsverträglich? Wollte ihn als Einfassung setzen, jedoch in ein Beet an einer Straße. Trocken und sonnig, gegossen wird auch, aber nicht so oft.

Antwort | 05. Juli 2018
Teucrium x lucidrys verträgt Trockenheit sehr gut. Wenn er gut eingewachsen ist muss er nur selten gegossen werden und nur falls Bedarf besteht. Das wäre der Fall wenn sich z.B. die Blätter zusammenrollen oder er die Köpfe hängen lässt.

Kundenfrage | 27. April 2018
Bildet diese Sorte Ausläufer? Versamt sie sich im Beet?
Antwort | 27. April 2018
Teucrium x lucidrys wuchert nicht und sät sich in der Regel auch nicht aus.

Kundenfrage | 26. Februar 2017
Wann kann ich die Pflanzen (letztes Jahr gepflanzt, sollen eine kleine Hecke werden) schneiden. Wie weit?
Antwort | 28. Februar 2017
Am besten schneiden Sie den Immergrünen Gamander Ende März oder Anfang April runter. Sie können den so weit runter schneiden, dass noch 2-3 Blattaustriebe von unten gesehen stehen bleiben. So bleibt er schön kompakt.

Frage stellen

Pflanzpartner

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere


entdecken

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen


entdecken