Aufgrund des hohen Bestellaufkommens sind bis auf Weiteres keine Neukunden- und Gastbestellungen möglich. Mehr Infos

Pfingstausflug

Pünktlich zu Pfingsten nimmt unsere Floristin Andrea Sie alle mit auf einen wunderschönen, üppigen, beschwingten und kunstvoll gebundenen »Pfingstausflug«! Um diese Zeit bietet der Schaugarten eine Fülle von Inspiration, die sie in einen zauberhaften, edlen und doch luftig-leichten Strauß verwandelt hat.

Eine der empfehlenswertesten weißen Päonien ist zweifellos die herrliche, ungefüllt blühende Züchtung 'Jan van Leeuwen', Päonien sind äußerst dankbare Schnittpflanzen, die um diese Zeit in keinem Strauß fehlen sollten. Die Wiesen-Margarite (Leucanthemum vulgare) sollte man ebenfalls viel häufiger in die Vase holen, sie steuert naturhafte Fröhlichkeit bei. Die purpurvioletten Blütenkerzen der prächtigen Lupine 'Karidol' sind dazu ein schöner Gegenpol. Die feinen hellblauen Blütensterne des nordamerikanischen Blausternbusches (Amsonia tabernaemontana), den wir Ihnen auch als langlebige, noch viel zu wenig bekannte, äußerst zuverlässige Staude ans Herz legen, sind ein zarter Tupfer, genauso wie die duftenden, schlanken weißen Blütenstände der heimischen Graslilie (Anthericum liliago), die auch mit trockenen, mageren Standorten bestens zurecht kommt. Das kühle Rosa des dekorativen, besonders hohen und aufrecht wachsenden Knollen-Brandkrauts (Phlomis tuberosa) macht sich dazu sehr edel.


Zarte hellblaue Tupfer liefern Kaukasus-Vergißmeinnicht (Brunnera 'Langtrees') und die Blütenglöckchen des niedlichen kleinen Staudenborretschs (Borago pygmaea), der auch noch im kleinsten Garten Platz findet und sich auch in Pflanzgefäßen ganz allerliebst macht. Auch die Spornblumen (Centranthus) sind jetzt auf dem Höhepunkt ihrer Schönheit. Andrea hat sich für den Strauß diesmal die weißblühende Form ausgesucht. Einmalig ist das leuchtende Blau der dauerblühenden, sehr wüchsigen Storchschnabel-Hybride (Geranium) 'Orion'. Ergänzt wird der Blütenreigen von den elegant überhängenden Rispen der früh blühenden, vitalen Blaustrahlhafer-Sorte (Helictotrichon) 'Saphirsprudel' und dem zierenden weiß panaschierten Laub des weißbunten Gierschs, der übrigens durchaus Gartenqualitäten hat und auch in Pflanzgefäßen für wunderschöne Effekte sorgt.
Fröhliche Pfingsten!