Clematis Tubulosa-Hybride 'Cote d'Azur' – Stauden-Waldrebe

Preis: 6,55 €
ab 5 Stück 6,20 €
ab 10 Stück 6,00 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 51646-102
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
11 cm Topf (1 l)

Stück

Bei der Sorte 'Cote d'Azur' haben wir es mit einer besonders anziehenden Pflanze zu tun, die sowohl durch schönes Laub als auch durch Blütenreichtum überzeugt. Die schön geformten nickenden azurblauen glockenförmigen Blüten mit den zurückgeschlagenen... Mehr lesen

Bei der Sorte 'Cote d'Azur' haben wir es mit einer besonders anziehenden Pflanze zu tun, die sowohl durch schönes Laub als auch durch Blütenreichtum überzeugt. Die schön geformten nickenden azurblauen glockenförmigen Blüten mit den zurückgeschlagenen Blütenblättern erinnern an Hyazinthenblüten. Sie verströmen einen guten Duft.

'Cote d'Azur' überzeugt durch eine außerordentlich lange Blütezeit. Ihren Blühhöhepunkt erreicht sie ab Juli/August, jedoch dauert die Blüte bis in den September oder bei günstigem Wetter sogar bis in den Oktober an.

Auch zur Auflockerung in Staudenrabatten besitzt 'Cote d'Azur' einen unschätzbaren Wert. Sie stemmt und spreizt sich in andere Stauden und geht mit spätsommerblühenden, standfesten Partnern wie z. B. dem Sonnenhut Rudbeckia fulgida var. sullivantii 'Goldsturm' eine innige Verbindung ein. Stabile Gräser wie Chinaschilf werden von der anlehnungsbedürftigen Pflanze anmutig umschmeichelt. Sehr reizvoll ist die schöne Clematis als 'Zaungucker' - hier bietet ein Maschendrahtzaun besonders guten Halt. Auch zwischen lockeren Laubgehölzen und in größeren Steingärten, wo ihre Triebe über große Steine wachsen können, macht 'Cote d'Azur' eine gute Figur.

Die staudigen Clematis-Arten bevorzugen locker-humose, nährstoffreiche Böden. Sie sind anspruchslos, ausgesprochen langlebig und vertragen sowohl Sonne als auch halbschattige oder absonnige Standorte. Im Frühjahr ist ein vollständiger Rückschnitt bis auf die verholzende Stängelbasis erforderlich.

Blütenfarbe

lichtblau

Blütezeit

August–September

Höhe

100 cm–150 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
  • absonnig
  • halbschattig
Lebensbereich

GR2

  • Gehölz-Rand frischer Boden
Winterhärtezone

Z5 (-28,8 °C bis -23,4 °C)

Pflanzabstand

80 cm, 1 St./m²

Geselligkeit

I

Giftklasse

giftig +

Duftend

ja

Insektenweide

ja

Züchter

Victor Lemoine (FR) 1900

Familie

Ranunculaceae

Bisher wurden keine Fragen eingereicht.

Frage stellen

Pflanzpartner

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere


entdecken

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen


entdecken