Delphinium Elatum-Hybride 'Ouvertüre' – Hoher Rittersporn

Preis: 6,55 €
ab 5 Stück 6,20 €
ab 10 Stück 6,00 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 50495-102
11 cm Topf (1 l)

Stück

Eine früh und reich blühende, zuverlässige Foerster-Sorte mit rosa Schimmer und dunklem Auge, die zudem sehr wüchsig und standfest ist. Sie remontiert willig und bildet mit der Zeit kräftige Horste. Mehr lesen

Eine früh und reich blühende, zuverlässige Foerster-Sorte mit rosa Schimmer und dunklem Auge, die zudem sehr wüchsig und standfest ist. Sie remontiert willig und bildet mit der Zeit kräftige Horste.

'Ouvertüre' hat sich im Staudensichtungsgarten Weihenstephan auch unter nicht besonders günstigen Klimabedingungen bestens bewährt.

Delphinium Elatum-Hybride

Das kennzeichnende Merkmal dieser vegetativ vermehrten Rittersporn-Gruppe sind schmale, dichte, kerzenartige, wenig verzweigte Blütenrispen und ein hoher Wuchs. Die meisten Sorten sind relativ standfest, weshalb sie sich sehr gut zur Verwendung im Staudenbeet eignen. Wer jedoch ganz sicher gehen will, sollte Rittersporne dieser Gruppe grundsätzlich stützen, damit die ganze Pracht nach einem kräftigen Gewitter nicht geknickt am Boden liegt.

Die meisten Sorten remontieren nach einem Rückschnitt. Die Nachblüte fällt in der Regel etwas kleiner aus, hält dafür aber etwas länger. Das Sortiment dieser Gruppe wurde eindeutig von Karl Foerster geprägt.
Die Pflanzen benötigen durchlässigen, nahrhaften, neutralen  oder leicht sauren Boden, der im Idealfall vor der Pflanzung mit Kompost oder gut abgelagertem Mist angereichert wurde. Für eine optimale Entwicklung der Pflanzen sind regelmäßige Düngergaben im März und nach dem Rückschnitt im Sommer nötig.

Blütenfarbe

mittelblau mit rosa, Auge dunkel

Blütezeit

Juni und September

Höhe

160 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

B2

  • Beet frischer Boden
Winterhärtezone

Z5 (-28,8 °C bis -23,4 °C)

Pflanzabstand

60 cm, 2 St./m²

Geselligkeit

I

Giftklasse

sehr stark giftig +++

Schnittgeeignet

ja

Züchter

Karl Foerster (DE) 1935

Familie

Ranunculaceae

Bisher wurden keine Fragen eingereicht.

Frage stellen

Pflanzpartner

Das könnte Sie auch interessieren

Farben

Die Schönheit und die dekorative Wirkung der »Königin der Pflanzen« lässt sich durch geschickte Farbkombinationen noch steigern.

Mehr
Hitzefest

Wer für einen sonnigen, warmen Standort die passenden Rosen gefunden hat, braucht dort natürlich noch die passenden Begleiter für sie – und daran...

Mehr
Bauerngarten

Wer einen naturnahen Garten möchte, in dem Zierpflanzen und Nutzpflanzen zweckmäßig nebeneinander stehen und eine Einheit bilden, der kann auf die...

Mehr
Duftstauden

Düfte, ob wohlriechend oder unangenehm, begleiten unser Leben. Jede Jahreszeit hat ihre eigenen »Düfte« und sogar jede Tageszeit riecht anders.

Mehr
Romantik

Mit der Romantik verbinden sich Bilder von malerischen, stimmungsvollen Landschaften und verträumten Nischen zum Wohlfühlen: Begriffe wie Poesie,...

Mehr
Weißer Garten

Einen Gartenraum »Ton in Ton« zu kreieren, ist eine reizvolle Aufgabe. Soll Weiß als dominierende Farbe eingesetzt werden, sind die Blüten der einzelnen...

Mehr

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere


entdecken

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen


entdecken