Artemisia lactiflora 'Weiße Dame' – Elfenraute

Preis: 6,55 €
ab 5 Stück 6,20 €
ab 10 Stück 6,00 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 52234-102
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
11 cm Topf (1 l)

Stück

Besondere Auslese von Ernst Pagels. Reichblütig, buschig, schön verzweigt und lockerer als die reine Art; erfreut durch unentwegte Blüte von Juli bis September. Die langen Blütenrispen erscheinen milchweiß, wobei die Einzelblüten, bedeckt durch eine weiße... Mehr lesen

Besondere Auslese von Ernst Pagels. Reichblütig, buschig, schön verzweigt und lockerer als die reine Art; erfreut durch unentwegte Blüte von Juli bis September. Die langen Blütenrispen erscheinen milchweiß, wobei die Einzelblüten, bedeckt durch eine weiße Hülle, lila-purpurrot sind. Die Blätter stehen als Fiedern, der Stängel ist kantig, gefurcht und kahl.

Die Elfenraute wächst auf Freiflächen und an Gehölzrändern und braucht tiefgründigen Boden, der immer ausreichend feucht ist. Übermäßig sonnig-heiße Standorte sind unbedingt zu vermeiden. Im Spätsommer verstömen die Blüten einen intensiven Duft, der auf mehrere Meter Entfernung wahrnehmbar ist. Guter Partner zu dauerblühenden Strauchrosen. Die zierlichen Rispen lassen sich ihrer Haltbarkeit wegen gut als Vasenschmuck verwenden. Vor dunklem Hintergrunde stehend, ist die Elfen-Raute von hervorragender Wirkung.

Artemisia - Raute, Wermut

In der Gattung Artemisia finden Sie vielgestaltige, meist stark aromatisch duftende Stauden oder Halbsträucher. Die Blüten sind häufig unscheinbar. Die dekorativen, oft silberlaubigen Blattschmuck- und Strukturpflanzen eignen sich für durchlässige Böden und warme, sonnige Standorte.

Blütenfarbe

milchweiß

Blütezeit

Juli–September

Höhe

150 cm–180 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
  • absonnig
  • halbschattig
Lebensbereich

Fr/GR2-3

  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter feuchter Boden
  • Gehölz-Rand frischer Boden
  • Gehölz-Rand feuchter Boden
Winterhärtezone

Z4 (-34,5 °C bis -28,9 °C)

Pflanzabstand

90 cm, 1 St./m²

Geselligkeit

I

Duftend

ja

Schnittgeeignet

ja

Züchter

Ernst Pagels (DE)

Familie

Asteraceae

Kundenfrage | 17. Mai 2017
Muß die Elfenraute im Herbst oder Frühjahr zurückgeschnitten werden?
Antwort | 17. Mai 2017
Artemisia lactiflora 'Weiße Dame' schneidet man am besten im Frühjahr zurück.

Frage stellen

Pflanzpartner

Das könnte Sie auch interessieren

Farben

Die Schönheit und die dekorative Wirkung der »Königin der Pflanzen« lässt sich durch geschickte Farbkombinationen noch steigern.

Mehr
Hitzefest

Wer für einen sonnigen, warmen Standort die passenden Rosen gefunden hat, braucht dort natürlich noch die passenden Begleiter für sie – und daran...

Mehr
Bauerngarten

Wer einen naturnahen Garten möchte, in dem Zierpflanzen und Nutzpflanzen zweckmäßig nebeneinander stehen und eine Einheit bilden, der kann auf die...

Mehr
Duftstauden

Düfte, ob wohlriechend oder unangenehm, begleiten unser Leben. Jede Jahreszeit hat ihre eigenen »Düfte« und sogar jede Tageszeit riecht anders.

Mehr
Romantik

Mit der Romantik verbinden sich Bilder von malerischen, stimmungsvollen Landschaften und verträumten Nischen zum Wohlfühlen: Begriffe wie Poesie,...

Mehr
Weißer Garten

Einen Gartenraum »Ton in Ton« zu kreieren, ist eine reizvolle Aufgabe. Soll Weiß als dominierende Farbe eingesetzt werden, sind die Blüten der einzelnen...

Mehr

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere


entdecken

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen


entdecken