Tiarella wherryi – Schaumblüte

Preis: 4,20 €
ab 5 Stück 3,90 €
ab 10 Stück 3,70 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 51562-101
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Üppige, horstige Art mit langer Blütezeit und schönen, filigranen Blütentrauben. Im Herbst kommt es meist zu einer üppigen zweiten Blütephase. Tiarella wherryi bevorzugt lockere, humose und sauren Böden an einem kühlen Standort. Die schöne kupfrige Herbst- und Winterfärbung ist ein... Mehr lesen
Üppige, horstige Art mit langer Blütezeit und schönen, filigranen Blütentrauben. Im Herbst kommt es meist zu einer üppigen zweiten Blütephase. Tiarella wherryi bevorzugt lockere, humose und sauren Böden an einem kühlen Standort. Die schöne kupfrige Herbst- und Winterfärbung ist ein weiterer "Pluspunkt" von dieser Schaumblüte. Im Vergleich zu Tiarella cordifolia kommt sie auch zeitweise mit trockeneren Böden zurecht.

Tiarella - Schaumblüte

Reich blühende Kleinstauden mit hübschen Blütentrauben, sehr langer Blütezeit und dekorativem Laub. Sie gehören zur Familie der Steinbrechgewächse und sind mit wenigen Arten in den Wäldern Nordamerikas und Ostasiens beheimatet. Die einzelnen Arten sind relativ leicht kreuzbar und auch variabel. Und so sind in den letzten Jahren vor allem in Nordamerika viele neue Sorten entstanden - mit Unterschieden in Blütefarbe, Blattform und Blattzeichnung.
Die Ausläufer treibenden Schaumblüten sind bestens als Bodendecker in Gehölzgärten, die horstig wachsenden Arten und Sorten schön als Saumpflanzen zu verwenden. Der Boden sollte grundsätzlich locker, humos und nicht zu trocken sein. Im Frühjahr erfreut dann ein wahres Blütenmeer! Die Blüten vieler Sorten duften zudem, sind gut haltbare Schnittblumen und lassen sich bestens zu kleinen Blumensträußchen binden. Das Laub ist meist wintergrün und/oder weist eine schöne Herbst- und Winterfärbung auf.
Leider können Dickmaulrüssler den Pflanzen zusetzen - eine Bekämpfung deren Larven ist jedoch über Nematoden möglich.

Blütenfarbe

weiß

Blütezeit

Mai–Juli und September

Höhe

15 cm–30 cm

Lichtverhältnisse
  • halbschattig
  • schattig
Lebensbereich

G/GR2

  • Gehölz-Rand frischer Boden
  • Gehölz frischer Boden
Winterhärtezone

Z6 (-23,4 °C bis -17,8 °C)

Pflanzabstand

30 cm, 11 St./m²

Geselligkeit

II-III

Duftend

ja

Schneckenfraß

keine Gefahr

Wintergrün

ja

Familie

Saxifragaceae

Kundenfrage | 23. Oktober 2020
Kann man zwischen Tiarella Frühlingsblüher setzen wie Anemone blanda 'White Splendour' oder Schneeglöckchen? Oder werden diese Frühlingsblüher verdeckt?
Antwort | 26. Oktober 2020
Da Tiarella wherryi horstig wächst und keine Ausläufer macht (wie T. cordifolia) kann man sie auch mit Frühlingsblühern kombinieren. Achten Sie aber darauf, dass die Tiarella wherryi nicht zu eng stehen, denn sonst kommen die Frühlingsblüher natürlich nur schwer durch das wintergrüne Laub.

Kundenfrage | 20. September 2018
Welchen Boden bevorzugt die Schaumblüte, um optimal zu wachsen?
Antwort | 20. September 2018
Tiarella wherryi mag einen lockeren, humosen und sauren Boden an einem kühlen Standort.

Frage stellen

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere


entdecken

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen


entdecken