Allium Hybride 'Forelock' – Zier-Lauch

Preis: 8,90 €
ab 5 Päckchen 8,50 €
3 Stück pro Päckchen
Grundpreis: 2,97 € / Stück
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 82403

Päckchen

Auf strammen 140 cm hohen Schäften öffnen sich die kleinen Einzelblüten des kompakten eiförmigen Blütenstandes. Im Laufe der Zeit ragt ein Blütenbüschel einige Zentimeter über die eiförmige burgunderrote Blüte hinaus, die wie eine Haarlocke... Mehr lesen

Auf strammen 140 cm hohen Schäften öffnen sich die kleinen Einzelblüten des kompakten eiförmigen Blütenstandes. Im Laufe der Zeit ragt ein Blütenbüschel einige Zentimeter über die eiförmige burgunderrote Blüte hinaus, die wie eine Haarlocke wirkt. Die Farbe der einzelnen Blüten wechselt von einem intensiven Grün über weinrot zu einem helleren Grün.

Das Blütenspektakel zeigt sich im Juni und Juli - genau zu der Zeit in der viele Ziergräser in Blüte stehen, zu der diese Lauchsorte ausgezeichnet passt. Dem Bild nach ähnelt sie dem bekannten 80 cm hohen Allium sphaerocephalon, doch 'Forelock' übertrifft sie nicht nur in der Höhe; auch die Blütenstände sind doppelt so groß; außerdem blüht er früher.

Hinsichtlich der Standortansprüche passt sich 'Forelock' dem Allium-Standard an: Lockerer, durchlässiger Boden in voller Sonne sind ideal. Dort harmoniert er bestens nicht nur neben Gräsern, sondern auch neben Steppenstauden. Auch in Gefäßen mit durchlässigem Substrat macht er eine ausgezeichnete Figur.

Allium - Lauchschönheiten

Mit seinen oftmals großen Blütenbällen auf kräftigen Stielen gehört Zierlauch zu den imposantesten und wirkungsvollsten Zwiebelblühern. Jede Blütenkugel ist aus vielen perfekt geformten, filigranen Sternblüten zusammengesetzt. Die Farbpalette reicht dabei von Weiß über Zartrosa und Gelb bis zum tiefen Violett oder Blau, oft mit metallischem Schimmer. Lauchblüten sind vorzügliche, sehr haltbare Schnittblumen und meist auch zum Trocknen gut geeignet. Nach dem Verblühen verblassen die herrlichen Farben, doch es entwickelt sich ein nicht minder attraktiver, strohfarbener bis goldgelber, bizarrer Samenstand, der an Schmuckwert der Blüte kaum nachsteht.

Blütenfarbe

burgunderrot

Blütezeit

Juni–Juli

Höhe

140 cm

Zwiebelgröße

14/+

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

Fr1-2

  • Freifläche mit Wildstaudencharakter trockener Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
Winterhärtezone

Z7 (-17,8 °C bis -12,3 °C)

Pflanzabstand

60 cm, 2 St./m²

Pflanz-Zeitpunkt

Sep.-Nov.

Geselligkeit

I

Bienenfreundlich

ja

Insektenweide

ja

Schneckenfraß

keine Gefahr

Familie

Alliaceae

Bisher wurden keine Fragen eingereicht.

Frage stellen

Empfehlungen

Das könnte Sie auch interessieren

Bienen-Nährpflanzen

Bienen sind auf Pollen (Blütenstaub) und Nektar angewiesen. Während der kohlenhydratreiche Nektar "Heizöl" und "Flugbenzin" ist, dient der Pollen...

Mehr

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere


entdecken

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen


entdecken