Campanula glomerata 'Acaulis' – Zwerg-Knäuel-Glockenblume

Preis: 3,30 €
ab 5 Stück 3,10 €
ab 10 Stück 2,80 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 50334-101
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

'Acaulis' ist eine hübsche kleine Sorte mit violetten Blüten. Mittels kurzer Ausläufer bilden sich rasch üppige Bestände. Der Trockenheit liebende Zwerg lässt sich bestens für die Randbepflanzung von Staudenbeeten und im Steingarten verwenden.

Über die zwergwüchsige Sorte 'Acaulis' findet man 1906 in "Möller’s Deutscher Gärtner-Zeitung" den Eintrag: "Bei meinen verschiedenen Besuchen in der musterhaft geleiteten Staudengärtnerei von Georg Arends in Ronsdorf hatte ich bereits im Sommer 1904 Gelegenheit, seine prächtige Züchtung Campanula glomerata acaulis in grossen Mengen blühend zu bewundern. (...) Die Pflanzen sind kräftig wachsend und dürften als Topfpflanzen auch eine eigenartige Neuheit für Blumenläden bilden."

Campanula - Glockenblume

Glockenblumen sind eine sehr vielgestaltige Gattung, deren Verwendungsspektrum vom Alpinum über die Staudenrabatte bis zur Wildstaudenpflanzung reicht. Die höheren Campanula-Arten und Sorten sind auch bestens zum Schnitt geeignet. Von wenigen Ausnahmen abgesehen blühen Glockenblumen in Weiß oder den verschiedensten Blautönen.

Campanula glomerata

Typisch für Campanula glomerata sind die in einem dichten Knäuel stehenden Glockenblüten am Ende des Blütenstängels. Die bei uns heimische, Ausläufer treibende Wildform kann man noch gelegentlich auf Magerwiesen finden. Aber die Wildbestände verschwinden nach und nach.

Knäuel-Glockenblumen haben einen beträchtlichem Ausbreitungsdrang. Sie eignen sich deshalb am besten für naturnahe Pflanzungen, sollten aber auch in Staudenrabatten nicht vergessen werden. Campanula glomerata bevorzugt locker-humose, durchlässige, relativ nährstoffreiche, kalkhaltige Böden und warme, sonnige, auch trockene Standorte. Die höheren Sorten sind auch gut zum Schnitt geeignet. Ein Totalrückschnitt nach der Blüte fördert die Vitalität der Pflanze.
Blütenfarbe

dunkelviolett

Blütezeit

Juni–August

Höhe

15 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

St1-2b

  • frischer Boden
  • trockener Boden
Winterhärtezone

Z2 (-45,5 °C bis -40,1 °C)

Pflanzabstand

20 cm, 25 St./m²

Geselligkeit

II

Insektenweide

ja

Familie

Campanulaceae

Kundenfrage | 26. März 2015
Versamt sich Campanula glomerata 'Acaulis'?
Antwort | 27. März 2015
Die Campanula glomerata 'Acaulis' versamt sich durchaus. Ein Rückschnitt vor der Samenreife ist daher angebracht, wenn man keine lästigen Nachkömmlinge im Garten haben möchte.

Frage stellen

Pflanzpartner

Das könnte Sie auch interessieren

Historische Stauden

Bei Rosen, aber auch bei Obst und Gemüse stoßen historische Sorten bereits seit vielen Jahren auf großes Interesse. Historische Stauden dagegen sind...

Mehr

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere


entdecken

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen


entdecken