Tradescantia x andersoniana 'Sweet Kate' – Gold-Dreimasterblume

Preis: 5,15 €
ab 5 Stück 5,00 €
ab 10 Stück 4,80 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 51570-101
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Eine sehr aparte Sorte mit gelber Laubfärbung, die nur an einem lichtschattigen Standort ihre Schönheit voll entfalten kann. Die violettblauen Blüten bilden einen schönen Kontrast zum Laub. In der prallen Sonne leidet sie oftmals unter Blattverbrennungen. Am geeigneten... Mehr lesen

Eine sehr aparte Sorte mit gelber Laubfärbung, die nur an einem lichtschattigen Standort ihre Schönheit voll entfalten kann. Die violettblauen Blüten bilden einen schönen Kontrast zum Laub. In der prallen Sonne leidet sie oftmals unter Blattverbrennungen. Am geeigneten Platz ist sie aber im wahrsten Sinne des Wortes ein Lichtblick

Tradescantia - Dreimasterblume

Tradescantien sind mit mehreren Dutzend Arten ausschließlich auf dem amerikanischen Kontinent beheimatet. Wir führen in unserem Sortiment eine Auswahl gut winterharter und gartenwürdiger Hybriden der Andersoniana-Gruppe - in unterschiedlicher Blüten- und Blattfärbung. Sämtliche Vertreter dieser Gruppe sind anspruchslos, gedeihen problemlos und blühen über einen langen Zeitraum. Tradescantien zählen nicht zu den Prachtstauden, trotzdem sind sie überaus dankbare Gartenpflanzen!
Sämtliche Dreimasterblumen haben schöne dreizipflige Schalenblüten mit meist auffälligen Staubblättern, die zu mehreren in Büscheln stehen, und grasartiges Laub. Sie bevorzugen frische, nährstoffreiche Böden in voller Sonne, kommen jedoch auch mit einem halbschattigen Standort zurecht. Besonders geeignet sind sie für Teichränder und Uferbereiche von Wasserläufen, gemeinsam mit Gräsern (wie niedrigen Miscanthus), Iris sibirica oder Hemerocallis verwendet. Ein Rückschnitt der Pflanze (direkt über dem Boden) nach der Blüte ist gegen Versamen empfehlenswert und führt oft zu einer Nachblüte.
Der Name "Tradescantia" geht auf John Tradescant, einen Naturforscher und Gärtner des 17. Jahrhunderts, zurück, der Tradescantia virginiana vor rund 300 Jahren in Europa einführte.

Blütenfarbe

violettblau

Blattfarbe
  • blau
  • gelb
Blütezeit

Juni–Juli und September

Höhe

30 cm–40 cm

Lichtverhältnisse
  • absonnig
  • halbschattig
Lebensbereich

Fr2-3b/WR4

  • frischer Boden
  • feuchter Boden
  • Wasser-Rand nasser Boden (Sumpf)
Winterhärtezone

Z4 (-34,5 °C bis -28,9 °C)

Pflanzabstand

45 cm, 4 St./m²

Geselligkeit

I-II

Insektenweide

ja

Schneckenfraß

keine Gefahr

Schnittgeeignet

ja

Züchter

Stevens (GB)

Familie

Commelinaceae

Kundenfrage | 03. März 2013
Wie muss diese Pflanze im Frühjar zurück geschnitten werden?
Antwort | 04. März 2013
Bei Tradescantia x andersoniana 'Sweet Kate'  entfernen Sie das alte, abgestorbene Laub. Die frisch-grünen Austriebe, die bald erscheinen, sollten stehen gelassen werden.

Frage stellen

Pflanzpartner

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere


entdecken

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen


entdecken