Corydalis elata 'Blue Summit' – Blauer Lerchensporn

Preis: 5,15 €
ab 5 Stück 5,00 €
ab 10 Stück 4,80 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 50448-101
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Die wunderschöne Lerchensporn-Sorte 'Blue Summit' mit einer überraschend leuchtenden Blütenfarbe zeichnet sich nicht nur durch ihre Schönheit, sondern auch durch Wüchsigkeit und Robustheit aus. Die Blüten duften fein nach Bittermandel. Mehr lesen

Die wunderschöne Lerchensporn-Sorte 'Blue Summit' mit einer überraschend leuchtenden Blütenfarbe zeichnet sich nicht nur durch ihre Schönheit, sondern auch durch Wüchsigkeit und Robustheit aus. Die Blüten duften fein nach Bittermandel.

Die bis zu acht Zentimeter langen Blütenrispen stehen hoch über dem Laub und tragen leuchtend stahlblaue, außergewöhnlich schöne Blüten. Diese Sorte zeichnet sich durch ihre späte und lange andauernde Blütezeit aus. Sie liebt humose Böden im kühlen, luftfeuchten Gehölzschatten und breitet sich durch dünne Ausläufer aus ohne zu wuchern. Schön zu Hosta, Dicentra und Rhododendron.

Corydalis - Lerchensporn

Eine umfangreiche Gattung mit über 400 Arten, deren Vertreter hübsches, farnartiges Laub aufweisen und vor allem für Gehölzgärten und -beete eine passende Ergänzung darstellen. Die Blüten bezaubern durch ihre charakteristische Form - zygomorph mit auffälligem Sporn - und eine große, besondere Farbpalette. Die hierzulande als Gartenpflanzen erhältlichen Arten und Sorten stammen entweder aus Europa oder aus China bzw. Zentralasien und bevorzugen zumeist humusreiche Böden im Halbschatten; einige versamen reichlich. Ein kleiner Wermutstropfen dieser herrlichen Pflanzen ist ihre Beliebtheit auch bei Schnecken.

Blütenfarbe

stahlblau

Blütezeit

Mai–Juli

Höhe

30 cm–40 cm

Lichtverhältnisse
  • absonnig
  • halbschattig
Lebensbereich

GR2-3

  • Gehölz-Rand frischer Boden
  • Gehölz-Rand feuchter Boden
Winterhärtezone

Z6 (-23,4 °C bis -17,8 °C)

Pflanzabstand

30 cm, 11 St./m²

Geselligkeit

I-II

Duftend

ja

Züchter

Willumeit (DE)

Familie

Fumariaceae

Kundenfrage | 14. Juli 2014
Wieviel Sonne verträgt dieser Lerchensporn bei frischem Boden?
Antwort | 16. Juli 2014
Pralle Mittagssonne verträgt der Blaue Lerchensporn nicht, ein absonniger bis halbschattiger Standort ist für Corydalis elata 'Blue Summit' besser geeignet.

Kundenfrage | 19. April 2013
Muss ich bei dieser blauen Sorte und bei der Sorte 'Spinners' Bedenken haben, dass sich die Pflanzen überall im Garten durch Samen ausbreiten?
Antwort | 19. April 2013
Der Blaue Lerchensporn 'Blue Summit' und 'Spinners' versamen sich nicht.

Kundenfrage | 13. Juli 2011
Mein blauer Lerchensporn hat wunderschön und lange geblüht, jetzt nach der Blüte weiß ich nicht, wie er weiter zu behandeln ist. Sollte er zurück geschnitten werden, um, wie z.B. beim Rittersporn, einen Neuaustrieb zu erreichen, oder muss er in Ruhe gelassen werden?
Antwort | 14. Juli 2011
Corydalis elata 'Blue Summit' kann nach der Blüte zurückgeschnitten werden. Die Staude treibt nach einer kurzen Ruhepause mit frischem Laub durch. Eine zweite Blüte findet aber für gewöhnlich nicht statt.

Kundenfrage | 22. April 2010
An anderer Stelle habe ich die Bezeichnung Corydalis flexuosa gefunden, was stimmt nun?
Braucht dieser Lerchensporn eher saure Böden oder welcher ph-Wert ist optimal?
Antwort | 26. April 2010
Corydalis flexuosa und Corydalis elata sind unterschiedliche Corydalis-Arten, die einander aber sehr ähneln. Sie bevorzugen leicht saure Böden, sind aber gegenüber Kalk halbwegs tolerant.

Frage stellen

Pflanzpartner

Das könnte Sie auch interessieren

Duft

Nunmehr seit vielen Jahren sind Dieter Gaissmayer und Christian Seiffert, letzterer mit phänomenalem Geruchssinn gesegnet, dem Duft auf der Spur. Bei...

Mehr
Duftende Gräser

Zu den großen landschaftsübergreifenden Düften gehört der Heuduft. Gehört oder gehörte? Wenn es heute nicht mehr ganz so intensiv zugeht auf den...

Mehr
Düfte ordnen

Wie mag das gehen, Düfte ordnen? Nichts schwerer als das, sagte sich unser Autor Christian Seiffert munter– und machte sich geduldig an die Arbeit....

Mehr
Vom Zauber der Pflanzendüfte

Duftende Schätze unserer Gärten werden von Georg Effner unter dem Blickwinkel des Gärtners und Botanikers betrachtet.

Mehr

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere


entdecken

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen


entdecken