Clematis x jouiniana 'Mrs Robert Brydon' – Stauden-Waldrebe

Clematis Tubulosa-Hybride 'Mrs Robert Brydon'
Preis: 6,55 €
ab 5 Stück 6,20 €
ab 10 Stück 6,00 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 50427-102
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
11 cm Topf (1 l)

Stück

Überreich an bis zu 80 cm langen Blütenrispen blühende Sorte mit sehr langer Blütezeit. Der anlehnungsbedürftige hochwüchsige Spreizklimmer mit den weißlich-violetten Blüten eignet sich besonders zum Durchwachsen größerer Sträucher... Mehr lesen

Überreich an bis zu 80 cm langen Blütenrispen blühende Sorte mit sehr langer Blütezeit. Der anlehnungsbedürftige hochwüchsige Spreizklimmer mit den weißlich-violetten Blüten eignet sich besonders zum Durchwachsen größerer Sträucher oder für Klettergerüste. Perfekt auch als Bodendecker in Hanglagen geeignet.

Neben den verholzenden Klettersträuchern gibt es eine weniger bekannte Gruppe von krautigen Waldreben. Diese nicht kletternden Clematis-Arten brauchen eine Stütze oder einen starken Stauden- oder Gräser-Partner zum Anlehnen und bevorzugen locker-humose, nährstoffreiche Böden. Sehr reizvoll sind sie als 'Zaungucker'. Sie sind anspruchslos, ausgesprochen langlebig und vertragen sowohl Sonne als auch halbschattige oder absonnige Standorte. Im Frühjahr ist ein vollständiger Rückschnitt bis auf die verholzende Stängelbasis erforderlich.

Blütenfarbe

hell-lavendelblau

Blütezeit

August–September

Höhe

100 cm–200 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
  • absonnig
  • halbschattig
Lebensbereich

GR2

  • Gehölz-Rand frischer Boden
Winterhärtezone

Z5 (-28,8 °C bis -23,4 °C)

Pflanzabstand

120 cm

Geselligkeit

I

Giftklasse

giftig +

Duftend

ja

Insektenweide

ja

Familie

Ranunculaceae

Kundenfrage | 08. Mai 2011
Kann ich diese Waldrebe auch in einen großen Topf pflanzen?
Antwort | 09. Mai 2011
In einem Kübel mit min. 20 l Volumen sollte sich Clematis Tubulosa-Hybride 'Mrs Robert Brydon' wohl fühlen.

Kundenfrage | 18. November 2010
Kann ich diese Waldrebe an den Fuß eines großen Flieders setzen oder ist dort der Wurzeldruck zu groß?
Antwort | 22. November 2010
Clematis 'Mrs Robert Brydon' sollte unter einem Flieder zurechtkommen. Allerdings müssen Sie der Pflanze unbedingt eine gute Starthilfe geben, soll sie sich unter einem alten Flieder etablieren. D.h. ein großes Pflanzloch ausheben, mit guter Erde auffüllen und in der Anfangszeit bitte öfter mal gießen ...

Kundenfrage | 20. Februar 2010
Kann man diese Staude in die oberste Reihe einer aus stufenförmig aufgebauten Pflanzsteinen bestehenden Mauer setzen und nach unten fallend wachsen lassen?
Antwort | 22. Februar 2010
Prinzipiell sollte das klappen. Wichtig ist aber, dass der Pflanzstein unten offen ist und Bodenanschluss besteht.

Etwas robuster/geeigneter wäre für den angedachten Zweck allerdings die gerne flach wachsende Clematis x jouiniana 'Praecox'.

Frage stellen

Pflanzpartner

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere


entdecken

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen


entdecken