Linaria Purpurea-Hybride 'Peachy' – Pfirsich-Leinkraut

Preis: 4,55 €
ab 5 Stück 4,40 €
ab 10 Stück 4,20 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 51777-101
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Lockerwüchsige, grazile Staude mit aufrechten, wenig verzweigten Trieben und Blüten in schlanken, endständigen Trauben. Zarte, an Löwenmäulchen erinnernde Blüten in einem ganz besonderen Farbton. Ausgesprochen lange Blütezeit. Die Knospen sind purpurrot.... Mehr lesen

Lockerwüchsige, grazile Staude mit aufrechten, wenig verzweigten Trieben und Blüten in schlanken, endständigen Trauben. Zarte, an Löwenmäulchen erinnernde Blüten in einem ganz besonderen Farbton. Ausgesprochen lange Blütezeit. Die Knospen sind purpurrot. Sonniger Standort.

Blütenfarbe

pfirsichgelb mit purpurroten Tönen

Blütezeit

Juni–Oktober

Höhe

60 cm–90 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

St/FS/Fr1

  • Freifläche mit Wildstaudencharakter trockener Boden
  • Steinanlage trockener Boden
  • Fels-Steppe trockener Boden
Insektenweide

ja

Schneckenfraß

keine Gefahr

Züchter

Peine (DE) 2002

Familie

Scrophulariaceae

Kundenfrage | 15. August 2021
Ist dieses Leinkraut schneckengefährdet und versamt es sich auch stark?
Antwort | 16. August 2021
Linaria 'Peachy' wird von den Schnecken in der Regel nicht gefressen. Es versamt sich gern, allerdings fallen die Samen nicht echt. Die Sämlinge weisen unterschiedliche Farben auf. Um die Blütenfarbe zu erhalten, müsste man es über Kopfstecklinge vermehren.

Frage stellen

Pflanzpartner

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere


entdecken

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen


entdecken