Allium carinatum ssp. pulchellum – Schöner Kiel-Lauch

Preis: 4,90 €
ab 5 Päckchen 4,70 €
5 Stück pro Päckchen
Grundpreis: 0,98 € / Stück
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 82401

Päckchen

Wie kleine Fontänen entspringen die violett-rosa glöckchenartigen Einzelblüten der Dolde, die einen etwa 40 cm hohen Schaft abschließt. Sie entfalten sich langsam und machen durch ihren wildhaften Charme auf sich aufmerksam. Den Namen erhielt die anmutige Pflanze durch... Mehr lesen

Wie kleine Fontänen entspringen die violett-rosa glöckchenartigen Einzelblüten der Dolde, die einen etwa 40 cm hohen Schaft abschließt. Sie entfalten sich langsam und machen durch ihren wildhaften Charme auf sich aufmerksam. Den Namen erhielt die anmutige Pflanze durch ihr gekielt erscheinendes Laub.

Wild kommt diese Art in trockenen bis feuchten Magerwiesen Süd- und Mitteleuropas vor.  Das lässt Rückschlüsse auf die Standortansprüche zu. Der ausgewählte Pflanzplatz sollte also einen durchlässigen Boden haben und in voller Sonne liegen. Ein saurer Boden wird nicht gut vertragen - alkalische Reaktionen hingegen hervorragend. Ein Fleckchen im Steingarten, an dem der Schöne Kiel-Lauch Strukturen liefern darf, ist also ebenso ideal wie eine steppige Pflanzung in der es wildromantisch zugeht und im Hochsommer noch Blüten erwünscht sind. An zusagenden Standorten versamt sich diese Zierlauch-Art gut. Die Winterhärte dürfte in den meisten Gegenden Deutschlands ausreichen; bis - 18°C wird vertragen.
Natürlich machen sich die hübschen Blüten auch in der Vase bestens. Und selbst eingetrocknete Blütenstände verleihen einem Beet einen melancholischen Zauber, wenn der Herbst beginnt.

Allium - Lauchschönheiten

Mit seinen oftmals großen Blütenbällen auf kräftigen Stielen gehört Zierlauch zu den imposantesten und wirkungsvollsten Zwiebelblühern. Jede Blütenkugel ist aus vielen perfekt geformten, filigranen Sternblüten zusammengesetzt. Die Farbpalette reicht dabei von Weiß über Zartrosa und Gelb bis zum tiefen Violett oder Blau, oft mit metallischem Schimmer. Lauchblüten sind vorzügliche, sehr haltbare Schnittblumen und meist auch zum Trocknen gut geeignet. Nach dem Verblühen verblassen die herrlichen Farben, doch es entwickelt sich ein nicht minder attraktiver, strohfarbener bis goldgelber, bizarrer Samenstand, der an Schmuckwert der Blüte kaum nachsteht.

Blütenfarbe

violett-rosa

Blütezeit

Juli–August

Höhe

40 cm

Zwiebelgröße

I

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

St/Fr1-2

  • Freifläche mit Wildstaudencharakter trockener Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
  • Steinanlage trockener Boden
  • Steinanlage frischer Boden
Winterhärtezone

Z7 (-17,8 °C bis -12,3 °C)

Pflanzabstand

10 cm, 100 St./m²

Pflanz-Zeitpunkt

Sep.-Nov.

Geselligkeit

II

Bienenfreundlich

ja

Insektenweide

ja

Schneckenfraß

keine Gefahr

Züchter

1810

Familie

Alliaceae

Bisher wurden keine Fragen eingereicht.

Frage stellen

Empfehlungen

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere


entdecken

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen


entdecken