Winter-Bestell-Pause – Wir nehmen aktuell keine neuen Stauden-Bestellungen an, bestehende werden selbstverständlich abgearbeitet. Die Gärtnerei hat regulär geöffnet. Mehr Infos

ECOstyle Vinassekali

Kalidünger
Preis: 6,76 €6,90 €
ab 5 Päckchen 6,37 €6,50 €
0.8 kg pro Päckchen
Grundpreis: 8,63 € / kg
inkl. MwSt. 16,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 41002

Päckchen

Überaus geeignet für die Düngung von Zwiebel- und Knollengewächsen. Vinassekali reduziert als 100% natürlicher Kalidünger bei Pflanzen die Trockenheits- und Frostanfälligkeit, unterstützt den Stofftransport und erhöht die Widerstandsfähigkeit... Mehr lesen

Überaus geeignet für die Düngung von Zwiebel- und Knollengewächsen. Vinassekali reduziert als 100% natürlicher Kalidünger bei Pflanzen die Trockenheits- und Frostanfälligkeit, unterstützt den Stofftransport und erhöht die Widerstandsfähigkeit gegen Erkrankungen.

Alles in allem kann von einer sehr positiven Wirkung auf die Entwicklung von Knollen und Zwiebeln ausgegangen werden.

Aufwandmenge: 35 - 70 g/m²

ECOstyle Produkte enthalten keine gentechnisch manipulierten Bestandteile.

Produktblatt

Kundenfrage | 30. Mai 2020
Wie ist das N-P-K-Verhältnis in diesem Dünger? Mein Boden hat zu viel Stickstoff und ausreichend Phosphor. Daher suche ich eine K-Quelle.
Antwort | 04. Juni 2020
ECOstyle Vinassekali ist ein reiner Kalium-Dünger und enthält keinen Stickstoff (N) oder Phosphor (P).

Kundenfrage | 31. Juli 2018
Kann ich Vinassekali auch für Rosen verwenden?
Antwort | 01. August 2018
Das Nährelement Kalium ist wichtig für ein gesundes Zellgewebe der Pflanzen. Sie sind außerdem widerstandsfähriger gegen Kälte und Trockenheit. Es kann für alle Pflanzen verwendet werden, auch für Rosen.

Kundenfrage | 19. Februar 2015
Worauf muss ich achten, wenn die Zwiebelblumen mitten im Beet zwischen den austreibenden Stauden stehen? Die Stauden würden dann automatisch mitgedüngt - schadet das den Stauden?
Antwort | 20. Februar 2015
Das schadet den anderen Stauden keineswegs. Kalium stärkt auch hier den Zellaufbau, verringert die Trockenheits- und Frostanfälligkeit und erhöht die Widerstandsfähigkeit gegen Erkrankungen.

Kundenfrage | 06. September 2010
Ich möchte gerne etwas zu Vinassekali wissen. Wende ich es jetzt im Herbst an und wenn ja wie? Und was sind noch für Komponenten enthalten?
Antwort | 07. September 2010
Vinassekali kann von März bis Oktober angewandt werden. Es wird über dem Wurzelbereich der Pflanze verteilt und leicht eingearbeitet. Ggf. danach noch wässern.

Frage stellen

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen

entdecken