Momo

von Michael Ende, mit Illustrationen von Friedrich Hechelmann
Preis: 39,90 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 92054

Stück

Wie ein Manifest, wider die Flut grauer effizienter Schotter-Gärten, präsentiert sich die mit über 30 großformatigen Bildern des renommierten Allgäuer Künstlers Friedrich Hechelmann inszenierte Ausgabe von Michael Endes Geschichte von den Zeit-Dieben und der kleinen »Momo«, die den Menschen die gestohlene Zeit zurückbringt.
Seiner Wahl der bekannten Stundenblume können wir nur begeistert zustimmen, denn an Zartheit, Fülle und Flüchtigkeit ist diese Stauden-Gattung kaum zu übertreffen.

Erschienen im Thienemann-Verlag, Foto © Thienemann-Verlag

Gebunden mit Schutzumschlag, 256 Seiten mit farbigen Illustrationen,

Bisher wurden keine Fragen eingereicht.

Frage stellen

Das könnte Sie auch interessieren

Worte schaffen mehr Bilder als Bilder

Wir kennen das aus Hunderten von Artikeln – im Winter hat der Gärtner nichts zu tun und tröstet sich damit, endlich zum Lesen von Katalogen und...

Mehr
Meine Frau, die Gärtnerin

Heute sagt man Kultbuch dazu, wenn ein Buch immer wieder gelesen wird, immer wieder empfohlen und weitergereicht wird. Solch ein Kultbuch lasen meine...

Mehr
Ein Freund der kleinen Gartenwunder

Es ist ein Buch in diesem Jahr in deutscher Sprache erschienen, das eine unbeabsichtigte Aktualität hat. Es rät davon ab, in fremden Ländern herumzureisen,...

Mehr

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere


entdecken

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen


entdecken