Salvia lavandulifolia – Spanischer Salbei

Preis: 3,92 €4,00 €
ab 5 Stück 3,82 €3,90 €
ab 10 Stück 3,63 €3,70 €
inkl. MwSt. 5,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 71068-001
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Diese gedrungene Art mit eher kleinen, schmalen, graugrünen Blättern mit balsamischem Aroma ist robust und gut winterhart. Der Spanische Salbei enthält kein Thujon und soll bei größerem Verbrauch deshalb bekömmlicher sein als Salvia officinalis. Mehr lesen

Diese gedrungene Art mit eher kleinen, schmalen, graugrünen Blättern mit balsamischem Aroma ist robust und gut winterhart. Der Spanische Salbei enthält kein Thujon und soll bei größerem Verbrauch deshalb bekömmlicher sein als Salvia officinalis.

Mediterraner, stark aromatischer Halbstrauch für warme, durchlässige, trockene, kalkhaltige Standorte, der seit alters her als Heil- und Küchenkraut verwendet wird. Kann in strengen Wintern zurück frieren, treibt aber meist wieder aus. Deshalb sollte er in rauen Lagen vor Wintersonne geschützt werden. Ein Schnitt im späten Frühjahr und nach der Blüte hält die Pflanze kompakt.
Sehr gut für mediterrane Beete in Kombination mit z.B. Thymianen, Lavendel, Bohnenkraut etc. zu verwenden. Auch schön in Pflanzgefäßen ab 5 Liter Erdvolumen.

In Olivenöl oder Butter knusprig gebraten, sind die kleinen Blätter eine köstliche Beilage zu Pasta. "

"

Blütenfarbe

blau

Blütezeit

Juni–Juli

Höhe

30 cm–60 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

St/FS/Fr1

  • Freifläche mit Wildstaudencharakter trockener Boden
  • Steinanlage trockener Boden
  • Fels-Steppe trockener Boden
Winterhärtezone

Z5 (-28,8 °C bis -23,4 °C)

Pflanzabstand

35 cm, 8 St./m²

Geselligkeit

I-II

Bienenfreundlich

ja

Insektenweide

ja

Schnittgeeignet

ja

Wintergrün

ja

Familie

Lamiaceae

Kundenfrage | 02. Mai 2012
Ich habe letztes Jahr Salvia lavandulifolia gekauft. Muss dieser auch regelmäßig geschnitten werden? Wann ist die beste Zeit und wie tief darf er abgeschnitten werden?
Antwort | 03. Mai 2012
Am besten erfolgt der Rückschnitt von Salvia lavandulifolia im Frühjahr um ein Drittel (ähnlich wie bei Lavendel). So wird ein buschiger Aufbau gefördert. Bitte darauf achten, dass nicht zu weit in die bereits verholzten Triebe hineingeschnitten wird.

Kundenfrage | 10. August 2011
Ist der Salvia lavandulifolia - Spanischer Salbei - auch für den Balkonkasten geeignet?
Antwort | 10. August 2011
Salvia lavandulifolia eignet sich sehr gut für die Bepflanzung von Balkonkästen. Im Winter sollte er dann jedoch geschützt werden.

Frage stellen

Pflanzpartner

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen

entdecken