Crambe cordifolia – Riesen-Schleierkraut

Preis: 5,05 €5,15 €
ab 5 Stück 4,90 €5,00 €
ab 10 Stück 4,70 €4,80 €
inkl. MwSt. 5,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 50453-102
11 cm Topf (1 l)

Stück

Als prächtige Dekorationspflanzen und ideale Blumen für Riesenbouquets empfiehlt Vilmorin 1879 seiner geneigten Leserschaft den Herzblättrigen Meerkohl, 'dessen nach Honig duftende weiße Blüten in einer imponierenden großen Traube stehen.' Mit seinen... Mehr lesen

Als prächtige Dekorationspflanzen und ideale Blumen für Riesenbouquets empfiehlt Vilmorin 1879 seiner geneigten Leserschaft den Herzblättrigen Meerkohl, 'dessen nach Honig duftende weiße Blüten in einer imponierenden großen Traube stehen.' Mit seinen großen, rundlich-herzförmigen Blättern und den sehr großen verzweigten Blütentrauben ist Crambe cordifolia vor einem dunklen Hintergrund ein wahrhaft schöner und beeindruckender Solitär.

Besonders in 'English Borders' ist das Riesen-Schleierkraut zur Auflockerung und als Rosenbegleiter sehr beliebt. Der Austrieb gefällt durch seine leicht violette Tönung; später vergrünen die Blätter. Der Boden sollte warm, durchlässig, kalkhaltig und humos sein. Gegen Winternässe schützen."

Blütenfarbe

weiß

Blütezeit

Juni–Juli

Höhe

80 cm–180 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

Fr1-2

  • Freifläche mit Wildstaudencharakter trockener Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
Winterhärtezone

Z5 (-28,8 °C bis -23,4 °C)

Pflanzabstand

150 cm

Geselligkeit

I

Duftend

ja

Insektenweide

ja

Schnittgeeignet

ja

Familie

Brassicaceae

Kundenfrage | 10. August 2014
Wie wächst die Pflanze in halbschattiger Lage?
Antwort | 11. August 2014
Nicht besonders gut - Crambe cordifolia verlangt nach einem warmen, vollsonnigen Platz mit durchlässigem, kalkhaltigem und humosem Boden.

Kundenfrage | 11. Mai 2011
Der Meerkohl hat ja, wie ich gelesen habe, sehr lange Pfahlwurzeln. Wird man den dann ohne Bagger noch mal los, wenn man irgendwann umgestalten möchte?
Antwort | 12. Mai 2011
Richtig, Crambe cordifolia ist ein Tiefwurzler. Normalerweise kann man die Pflanze, wenn Sie entfernt werden soll, durch gründliches Ausgraben  "loswerden". Theoretisch können sich jedoch aus im Boden verbliebenen Wurzelstücken neue Pflanzen bilden.

Kundenfrage | 27. April 2011
Kann das Riesenschleierkraut auch in den Kübel gepflanzt werden und dort ganzjährig bleiben?
Antwort | 27. April 2011
Crambe cordifolia ist nicht für die Kübelbepflantung geeignet. Die Pflanze wird zu ausladend und benötigt einen zu großen Wurzelraum.

Kundenfrage | 16. April 2011
Sie schreiben "Gegen Winternässe schützen". Meinen Sie damit zu feuchten Boden oder - vergleichbar mit Gräsern - zu feuchtes Pflanzenherz?
Antwort | 19. April 2011
 "Gegen Winternässe schützen" bedeutet, dass, etwa durch Einarbeitung von Sand oder Splitt ins Substrat, eine ausreichende Drainage geschaffen wird, so dass die Wurzeln der Crambe cordifolia im Winter nicht in vernässtem Boden stehen.

Frage stellen

Pflanzpartner

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen

entdecken