Die MwSt.-Reduzierung geben wir in Form eines Sonderrabattes von 2% an unsere Kunden weiter. Mehr Informationen

Achillea filipendulina 'Coronation Gold' – Schafgarbe

Preis: 3,92 €4,00 €
ab 5 Stück 3,82 €3,90 €
ab 10 Stück 3,63 €3,70 €
inkl. MwSt. 5,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 50008-101
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Dieser Klassiker mit den besonders großen Blütenständen liefert beliebte Schnitt- und Trockenblumen - auch für den Profi-Anbau. Mehr lesen

Dieser Klassiker mit den besonders großen Blütenständen liefert beliebte Schnitt- und Trockenblumen - auch für den Profi-Anbau.

Die leuchtenden Blütenköpfchen in kräftigem Gelb sehen aus wie aus vielen Perlen zusammengestickt, da die sonst typischen Strahlenblüten klein und unscheinbar sind. Coronation Gold remontiert leicht, sofern man die sehr lange Blütezeit rechtzeitig durch Rückschnitt unterbricht. Besonders schön wirkt die goldene Blütenfarbe zusammen mit blau blühenden Salvia nemorosa.

Achillea - Schafgarbe

Schafgarben, oder allgemein Garben, sind zu Recht als pflegeleichte, willkommene Gartenbewohner bekannt. Die Blütezeit erstreckt sich über mehrere Wochen, bei rechtzeitigem Rückschnitt remontieren viele Arten und Sorten gut und eignen sich zudem hervorragend für den Schnitt und die Trockenbinderei.
Zum Teil wurden und werden Achillea-Arten auch als Heil- und Küchenkräuter verwendet.
Die Stauden dieser vielgestaltigen Art benötigen (bis auf Achillea ptarmica) einen lockeren, eher trockenen Boden mit ausreichend Nährstoffen in sonniger und warmer Lage.
Niedrige Arten eignen sich für den Steingarten, Alpinum, Tröge und Schalen. Mittelhohe Sorten sind ideal für Wildstaudenpflanzungen, hohe machen auch als Beetstauden eine gute Figur.

Achillea filipendulina

Achillea filipendulina kommt aus dem Kaukasus und findet sich auch in Klein- und Mittelasien. Im Gegensatz zu der bei uns heimischen Achillea millefolium wächst diese horstig, was Gartenfreunde bereits seit langem zu schätzen wissen. Großblumige und reichblühende Selektionen aus der Art sind schon seit Langem in unseren Gärten verbreitet. Auch als wertvolle Schnitt- und Trockenblume.
Ein frühzeitiger Rückschnitt fördert bei vielen das Remontieren. Verzichtet man andererseits auf einen Rückschnitt, erhalten die Blütenstände noch lange die kräftige Struktur im Beet - oftmals bis weit in den Winter hinein. Das Laub von Achillea filipendulina verströmt das typische herbe Schafgarben-Aroma.
Der Standort sollte sonnig und warm, der Boden durchlässig und durchaus ordentlich mit Nährstoffen versorgt sein.
Blütenfarbe

gelb

Blütezeit

Juli–September

Höhe

70 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

B/Fr2

  • Beet frischer Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
Winterhärtezone

Z3 (-40,1 °C bis -34,5 °C)

Pflanzabstand

40 cm, 6 St./m²

Geselligkeit

I

Bienenfreundlich

ja

Insektenweide

ja

Schneckenfraß

keine Gefahr

Schnittgeeignet

ja

Züchter

Miss Pole, Woking (GB) 1952

Familie

Asteraceae

Bisher wurden keine Fragen eingereicht.

Frage stellen

Pflanzpartner

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen

entdecken