Sedum spectabile 'Iceberg' – Weiße Fetthenne

Preis: 4,20 €
ab 5 Stück 3,90 €
ab 10 Stück 3,70 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 51449-101
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Weiß blühende, hohe Fetthenne mit grünem Laub. Buschige Gartensorte, die sich gut in Rabatten macht. Ganz "stabil" ist die Sorte nicht, d.h. dass einzelne Triebe immer mal wieder nach Rosa zurückschlagen und entfernt werden müssen.

Hohe Fetthennen

Hohe Fetthennen werden vor allem als anspruchslose, im Spätsommer blühende Rabatten- und auch Schnittstauden geschätzt, die bestens auch noch auf sehr trockenen und heißen Standorten zurechtkommen. Dort setzen sie sich als "Einzelgänger" oder auch in der Gruppe gepflanzt gleichermaßen wirkungsvoll in Szene und überzeugen als "Ganzjahrespflanzen": Sie haben vom Austrieb über die Knospen und Blüten bis zum Samenstand, dem der Winter gerne ein Schneemützchen aufsetzt, quasi jederzeit etwas zu bieten. Ganz unkompliziert lassen sie sich auch als Kübelpflanzen halten, die über Jahre hinweg pflegeleichte Hingucker auf Balkon oder Terrasse bescheren.
Die bekanntesten hohen Sedum-Arten sind zweifelsohne Sedum spectabile und Sedum telephium, aus denen zahlreiche Sorten und Hybriden entstanden, die teilweise nur noch schwierig der einen oder anderen Art zuzuordnen sind und sich im wesentlichen durch unterschiedliche Wuchshöhen sowie Blüten- und Blattfarben unterscheiden.
Auch im Winter sind die schirmförmigen Samenstände sehr zierend. Deshalb sollten die Pflanzen erst im Frühjahr zurückgeschnitten werden. Wichtig ist, einen nicht zu nährstoffreichen Boden zu wählen, da die Pflanzen sonst oft standschwach sind. Vor allem bei den rotlaubigen Sorten sollte der Boden auch gut durchlässig sein, da diese bei Winternässe empfindlich reagieren. Sowohl die Blüten als auch die Samenstände eignen sich bestens zur Verwendung in der Floristik.

Blütenfarbe

weiß

Blütezeit

August–September

Höhe

30 cm–40 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

Fr1/St/FS/B1-2

  • Beet trockener Boden
  • Beet frischer Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter trockener Boden
  • Steinanlage trockener Boden
  • Fels-Steppe trockener Boden
  • Fels-Steppe frischer Boden
  • Steinanlage frischer Boden
Winterhärtezone

Z5 (-28,8 °C bis -23,4 °C)

Pflanzabstand

45 cm, 4 St./m²

Geselligkeit

I

Bienenfreundlich

ja

Duftend

ja

Insektenweide

ja

Schneckenfraß

keine Gefahr

Schnittgeeignet

ja

Familie

Crassulaceae

Kundenfrage | 25. März 2020
Habe eine Sedum 'Iceberg' vor 3 Jahren zusammen mit Sedum 'Herbstfreude' gepflanzt. Während die Herbstfreude etwa 10-mal so groß geworden ist, ist die 'Iceberg' kaum größer geworden und mehr als eine Blüte hat diese ebenfalls nicht gezeigt. Die 'Iceberg' steht unbedrängt im Beet. Woran kann das liegen?
Antwort | 30. März 2020
Die 'Herbstfreude' ist eine sehr robuste und wüchsige Sorte. Sie wächst auch bei eher schweren Böden relativ gut, was bei Sedum normalerweise nicht so ist.
Die 'Iceberg' wächst insgesamt langsamer. Wenn der Boden nicht optimal ist, kann es gut sein, dass sie sich schwer tut.

Sedum bevorzugen einen gut durchlässigen Boden, trockenen und nicht zu nährstoffreichen Boden. Schwere Böden sollten mit Sand und/oder feinem Schotter abgemagert werden.

Kundenfrage | 11. Dezember 2009
Behält Sedum Iceberg eine schöne Wintersilhouette, wie z.B. Sedum Matrona? Habe gelesen, dass Sedum spectabile im Winter nicht so gut aussehen, wie Sedum telephium. Stimmt das?
Antwort | 14. Dezember 2009
Uns ist da kein Unterschied bekannt ... Iceberg behält ebenfalls eine gute "Winter-Figur".

Frage stellen

Pflanzpartner

Das könnte Sie auch interessieren

Symphonie der Farben

Beete in nur einer Farbe zu gestalten, gehört eher zu den ungewöhnlichen Aufgaben. Es hat nichts mehr mit einer natürlichen Gestaltung zu tun, da...

Mehr
Weiß im Beet

Eine der wichtigsten Farben im Garten ist Weiß. Ihre ganz besondere Ausstrahlung bietet uns eine Fülle gestalterischer Möglichkeiten, Weiß ist für...

Mehr

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere


entdecken

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen


entdecken