Saponaria x lempergii 'Max Frei' – Sommer-Seifenkraut

Preis: 5,20 €
ab 5 Stück 5,00 €
ab 10 Stück 4,80 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 51401-101
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

In Hatzendorf in der Steiermark entstand bei Fritz Lemperg erstmals diese Gartenhybride, die ihm zu Ehren auch Ihren Artnamen 'lempergii' trägt. Wir führen die vom Schweizer Staudengärtner Frei gezüchtete Sorte 'Max Frei', die nicht zuletzt wegen ihres... Mehr lesen

In Hatzendorf in der Steiermark entstand bei Fritz Lemperg erstmals diese Gartenhybride, die ihm zu Ehren auch Ihren Artnamen 'lempergii' trägt. Wir führen die vom Schweizer Staudengärtner Frei gezüchtete Sorte 'Max Frei', die nicht zuletzt wegen ihres späten, farbkräftigen Blütenflors außerordentlich wertvoll ist.

Die rundlich bis aufrecht wachsenden Pflanzen lieben vollsonnige und durchlässige, nicht zu feuchte Plätze und eignen sich für die Pflanzung in Trögen, Steingärten oder auf Mauerkronen.

Saponaria - Seifenkraut

Das Seifenkraut gehört zu den Nelkengewächsen und besitzt etwa 30 Arten, welche meist im Mittelmeergebiet beheimatet sind. Es sind polsterbildende oder aufrecht wachsende Stauden mit hübschen, nelkenartigen Blüten für unterschiedliche Standorte. Bis auf Saponaria officinalis eigenen sich alle Arten hervorragend für die Verwendung im Steingarten, da sie einen durchlässigen und trockenen Standort in der Sonne brauchen. Sie sind robuste und anspruchslose Stauden deren Blütezeit sich je nach Art von Mai bis August erstreckt.

Der botanische Name Saponaria leitet sich vom lateinischen sapo (=Seife) ab, da in den Wurzeln der Inhaltsstoff Saponin enthalten ist. In diesem Bezug ist vor allem die Saponaria officinalis interessant, deren Auszüge bereits im Altertum zum Waschen von Wolle und später auch zur Reinigung von Kleidern mit empfindlichen Farben verwendet wurden. Das Echte Seifenkraut wird sogar heute noch zum Waschen verwendet. In Restaurationswerkstätten werden etwa empfindliche historische Textilien und Möbelstücke damit gereinigt.

Blütenfarbe

hellrosa

Blütezeit

Juli–September

Höhe

30 cm–40 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

St/FS/MK1

  • Steinanlage trockener Boden
  • Fels-Steppe trockener Boden
  • Mauer-Kronen trockener Boden
Winterhärtezone

Z6 (-23,4 °C bis -17,8 °C)

Pflanzabstand

35 cm, 8 St./m²

Pflanz-Zeitpunkt

Frühjahrspflanzung empfohlen

Geselligkeit

I

Insektenweide

ja

Züchter

Frei (CH)

Familie

Caryophyllaceae

Kundenfrage | 31. August 2021
Es gibt doch ein Seifenkraut, welches so starke Ausläufer macht? Ist das dieses Seifenkraut?
Antwort | 02. September 2021
Sie meinen das heimische Saponaria officinalis (Echtes Seifenkraut), das macht starke Ausläufer. Saponaria x lempergii 'Max Frei' wächst horstig und wuchert nicht.

Frage stellen

Pflanzpartner

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere


entdecken

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen


entdecken