Ribes sativa 'Weiße Versailler' – Weiße Johannisbeere

3- und mehrtriebig
Preis: 11,27 €11,50 €
inkl. MwSt. 5,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 33025-008
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
17-19 cm Topf (3 l)

Stück

M. Bertin züchtete in Versailles, Frankreich, diese sehr aromatische und robuste Beerensorte. Sie befindet sich seit 1850 im Handel; ihre Elternteile sind leider unbekannt. Noch heute ist sie weit verbreitet und erfreut sich großer Beliebtheit. Mehr lesen
M. Bertin züchtete in Versailles, Frankreich, diese sehr aromatische und robuste Beerensorte. Sie befindet sich seit 1850 im Handel; ihre Elternteile sind leider unbekannt. Noch heute ist sie weit verbreitet und erfreut sich großer Beliebtheit.
Die Blütezeit beginnt ab Mitte April; da eine Neigung zum Verrieseln besteht, ist ein Schutz vor Spätfrösten empfehlenswert. Ab Ende Juni reifen die leicht säuerlichen, milden, mittelgroßen Beeren. Sie sitzen nicht all zu dicht an langen Trauben und können nach der Reife noch lange am Strauch belassen werden. Direkt vom Garten in den Mund sind diese Früchte ein Genuss.
Blütenfarbe

weiß

Blütezeit

Mitte Juni

Höhe

100 cm–150 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
  • absonnig
  • halbschattig
Lebensbereich

B/Fr2

  • Beet frischer Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
Pflanzabstand

150 cm

Schneckenfraß

keine Gefahr

Züchter

M. Bertin (FR) 1850

Familie

Grossulariaceae

Bisher wurden keine Fragen eingereicht.

Frage stellen

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen

entdecken