Camassia leichtlinii ssp. leichtlinii 'Semiplena' – Halbgefüllte Prärielilie

Preis: 4,90 €
ab 5 Päckchen 4,70 €
3 Stück pro Päckchen
Grundpreis: 1,63 € / Stück
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 82383

Päckchen

Während die einfach blühenden Sorten in natürlicher Anmut brillieren, punktet die halbgefüllte Prärielilie mit auffälligerem Blütenschmuck. Aber keineswegs wirkt sie plump und überzüchtet - die schimmernden elfenbeinfarbenen Blüten wirken... Mehr lesen

Während die einfach blühenden Sorten in natürlicher Anmut brillieren, punktet die halbgefüllte Prärielilie mit auffälligerem Blütenschmuck. Aber keineswegs wirkt sie plump und überzüchtet - die schimmernden elfenbeinfarbenen Blüten wirken lediglich etwas auffälliger.

Da sich 'Semiplena' nicht ganz so rasant ausbreitet, findet sie sehr gut ihren Platz auch inmitten von Prachtstauden. In Gefäßen zeigt sie sich sehr attraktiv. Ihre Ansprüche an den Standort ähneln denen der zarteren Schwestern - genau wie sie gedeiht sie sogar auf vergleichsweise schweren Böden.

Camassia - Prärielile

Der Name Camassia leitet sich von den indianischen Begriffen "Camass" und "Quamash" ab. Die Zwiebeln dienten früher den Indianern als wertvolles Nahrungsmittel. Insbesondere im Winter wurden das Mehl bzw. die gekochten Zwiebeln zu diversen Speisen verarbeitet.
In ihrer Heimat kommen Camassien vor allem auf frühjahrsfeuchten Wiesen vor.
Die in Nordamerika heimische Prärielilie gedeiht am besten in frischen bis feuchten, durchlässigen Lehmböden in voller Sonne ggf. auch im lichten Schatten. Die spitzen, mit vielen Sternblüten besetzten Blütenstände stehen über langen, schwertförmigen Blättern.
Bei Pflanzung in Gruppen sind die Pflanzen besonders wirkungsvoll.
In strengen Wintern ist eventuell ein Schutz notwendig.
Blütenfarbe

elfenbeinweiß, halbgefüllt

Blütezeit

Mai–Juni

Höhe

70 cm–80 cm

Zwiebelgröße

14/+

Lichtverhältnisse
  • sonnig
  • absonnig
Lebensbereich

Fr/GR/B2-3

  • Beet frischer Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter feuchter Boden
  • Gehölz-Rand frischer Boden
  • Gehölz-Rand feuchter Boden
  • Beet feuchter Boden
Winterhärtezone

Z6 (-23,4 °C bis -17,8 °C)

Pflanzabstand

30 cm, 11 St./m²

Pflanz-Zeitpunkt

Sep.-Nov.

Geselligkeit

I-II

Schnittgeeignet

ja

Züchter

1890

Familie

Hyacinthaceae

Bisher wurden keine Fragen eingereicht.

Frage stellen

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere


entdecken

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen


entdecken