Winter-Bestell-Pause – Wir nehmen aktuell keine neuen Stauden-Bestellungen an, bestehende werden selbstverständlich abgearbeitet. Die Gärtnerei hat regulär geöffnet. Mehr Infos

Dianthus superbus – Pracht-Nelke

Preis: 3,43 €3,50 €
ab 5 Stück 3,23 €3,30 €
ab 10 Stück 3,04 €3,10 €
inkl. MwSt. 5,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 50527-101
9 cm Topf (0.5 l)

Stück

Die zauberhafte Prachtnelke ist mit ihren zarten, rosafarbenen Federblüten nicht nur ein vollendetes Kunstwerk der Natur, sie erfreut darüber hinaus - besonders intensiv nachts - mit einem betörenden Duft, der nicht etwa nelkentypisch... Mehr lesen

Die zauberhafte Prachtnelke ist mit ihren zarten, rosafarbenen Federblüten nicht nur ein vollendetes Kunstwerk der Natur, sie erfreut darüber hinaus - besonders intensiv nachts - mit einem betörenden Duft, der nicht etwa nelkentypisch ist, sondern als unvergleichlich köstlich, blumig mit Vanillenote beschrieben werden kann. Er lockt Tag- und Nachtfalter an, die sich an den Blüten laben, ohne Konkurrenz fürchten zu müssen, denn nur ihnen gelingt es mit ihrem langen Saugrüssel, den Nektar am Boden der langen Blütenröhre zu erreichen.

In Europa und Asien beheimatet, bezaubert die Schönheit der übersetzt „stolzen, prächtigen“ Nelke seit Jahrhunderten Gärtner und Künstler gleichermaßen. Leider ist sie mittlerweile ihres natürlichen Habitats weitgehend beraubt. Wechselfeuchte bis nasse Wiesen und kalkreiche Niedermoore sind kaum mehr zu finden.

Wir können sie aber durchaus im Garten ansiedeln. Auf feuchtem bis nassem Boden wird sie gut gedeihen. Kalkreiches Leitungswasser sollte man bei drohender Trockenheit allerdings nicht verwenden, Regenwasser ist ihrem Befinden deutlich zuträglicher. Von Juni bis August schenkt sie uns ihre zarten, märchenhaft schönen Blüten, die über den gesunden, wintergrünen Polstern zu schweben scheinen.

Und noch etwas: Die Blüten sind essbar und können als aparte Zutat Desserts und Salaten kulinarisch und optisch bereichern.

Dianthus - Nelke

Dios anthos, Dianthus, die Blume des Zeus - so entstand im alten Griechenland der Name für eine Blume, die diesen Ehrentitel wahrlich verdient hat.
Eine vielgestaltige Gattung mit einigen altbekannten, beliebten Vertretern, die zum Teil betörend duften. Die besten Plätze finden Nelken in Steingärten, in Balkonkästen und auf Trockenmauern, weil sie viel Sonne brauchen und durchlässige, nicht zu nährstoffreiche, mineralische Böden lieben.

Blütenfarbe

hellviolettrosa

Blütezeit

Juni–September

Höhe

10 cm–40 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
  • absonnig
  • halbschattig
Lebensbereich

GR2-3/Fr3

  • Freifläche mit Wildstaudencharakter feuchter Boden
  • Gehölz-Rand frischer Boden
  • Gehölz-Rand feuchter Boden
Winterhärtezone

Z4 (-34,5 °C bis -28,9 °C)

Pflanzabstand

30 cm, 11 St./m²

Geselligkeit

II

Duftend

ja

Familie

Caryophyllaceae

Bisher wurden keine Fragen eingereicht.

Frage stellen

Schaugarten

Erkunden Sie unsere Schaugärten und Mutterpflanzenquartiere

Verkauf

Erkunden Sie die Verkaufsquartiere und unseren Warenladen

entdecken